Über uns
- Gemütliches Speiserestaurant mit 24 Plätzen  

- Gartenwirtschaft, Biergarten mit 36 Plätzen

 
- Parkplätze für PW und Bus  
- Postautohaltestelle 1 Minute entfernt  
- Bahnhof 6 Minuten entfernt  


Herzlich willkommen im Speiserestaurant AGIT Biergarten

Schön das Sie uns besuchen.


Der ideale Treffpunkt für Feinschmecker, Darter, Wanderer, Biker, Skifahrer, Schlittelsportler und
Gäste aus der Region, Fischer, Jäger und Freunde der Linth, sowie alle die es einfach gemütlich mögen.

Wir bedienen Sie auch sehr gerne bei Vereins- und Familien Anlässen.

Bei uns finden Sie Erholung nach dem Motto:
"A de Linth isch es herrlichs Lebe!"

 


AGIT Biergarten

Eva & Emil Blumer
Bahnhofstrasse 22
CH-8753 Mollis
Phone: +41 (0)55 622 2510
E-Mail: biergarten@vereinagit.ch


 

 

Mollis

PLZ: 8753
445 m ü. M.

Das Dorf, am Fusse des Kerenzerberges gelegen, ist Ausgangspunkt leichterer und alpiner Bergtouren sowie schöner Talwanderungen
der Linth entlang, wo sich auch das Speiseretaurant AGIT Biergarten befindet, zum Walensee oder, in umgekehrter Richtung, auf dem
Fridliweg nach Linthal.
 
Mollis gehört zu den landschaftlich vielfältigsten Dörfern der Region. Neben seinem Berggebiet gehört fast
die ganze Talebene zwischen Schlattbach und Walensee dazu. Auf Hüttenböschen am Walensee wurden Reste eines
gallo-römischen Tempels gefunden. Das Dorfbild mit seinen Herrensitzen ist von nationaler Bedeutung. Bis zur Reformation
gehörte auch Näfels zur hiesigen Kirchgemeinde, darum sind die Gefallenen der Schlacht hier bestattet. Mollis ist
eher ein Wohn- als ein Arbeitsort. Von den einst zahlreichen Textilbetrieben zeugen nur noch ein paar Bauten, auch die
einst weltbekannte Revox musste schliessen. Am Fuss des Fronalpstocks wird ein kleines Skigebiet betrieben. Mollis gilt als
bevorzugte Wohnlage, hier wurde in neuester Zeit viel Wohnraum geschaffen. Im 1784 von Conrad Schindler erbauten Haltli ist
heute ein Sonderschulheim als Teil des heilpädagogischen Zentrums Glarus einquartiert, das ebenfalls von der Glarner
Gemeinnützigen (GG) betrieben wird.



zurück

Empfohlene Links: